Geldeingang für Anschluss an TI gesichert - GKV-Spitzenverband lenkt ein

Die KBV berichtet im aktuellen Newsletter über den Durchbruch bei den Verhandlungen mit den Kassen. Die Pauschale für den Konnektor zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) wird in diesem Jahr nicht abgesenkt. Zudem wird der Erstattungsbetrag für stationäre Kartenterminals angehoben. Das Angreifen des bereits angerufenen Schiedsamt konnte verhindert werden. Interessierte Leser finden hier den vollständigen Artikel der KBV.

Zurück